Weihnachtszeit, Lesezeit

Die Weihnachtszeit mit ihren vielen goldenen Lichtern und dem Besinnlichen steht vor der Tür. Ein Buch als Geschenk ist doch immer eine gute Idee, denn ein Buch berührt, ist ein treuer Begleiter und eine Wellness-Kur für Körper und Geist. Lassen Sie sich in unserem festlich eingerichteten Laden entschleunigen und stöbern Sie in unserem bunten, spannenden (Weihnachts-)Sortiment. Neu bieten wir auch das Geschenk-Abo an, mit dem Sie Ihre Liebsten ein Jahr lang mit Büchern Ihrer Wahl verwöhnen können. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Unsere Weihnachtsöffnungszeiten:

Sonntag, 15. Dezember, 13.00-18.00
Samstag, 21. Dezember, 10.00-17.00
Sonntag, 22. Dezember, 13.00-18.00
Dienstag, 24. Dezember, 10.00-17.00
Mittwoch, 25. Dezember, geschlossen
Donnerstag, 26. Dezember, geschlossen

Schauen Sie bei uns im Laden oder auf unserem Webshop vorbei und finden Sie Lektüre, die zu Ihnen passt.

Erleben Sie spannende Veranstaltungen der Sef Bâle

Die Société d’études françaises de Bâle trägt seit 1918 mit ihren vielfältigen Anlässen zur französischen und frankofonen Kultur bei. Zu den Veranstaltungen der Sef Bâle geht es hier.

Peter Bichsel über das Labyrinth

«Ja, es gibt noch Buchhandlungen – aber das Internet ist keine Buchhandlung und auch «Jedes Buch lieferbar innert 24 Stunden» ersetzt eine Buchhandlung nicht. Eine richtige Buchhandlung ist ein Ort zum Verweilen, und mit Buchhändlern, die zu ihren Büchern einen persönlichen Bezug haben, die die Bücher, die sie hier haben, auch lieben. Ich muss die Bücher sehen und in die Hand nehmen können, wenn ich sie kaufe.
Ja, es gibt noch Buchhandlungen, aber sie sind selten geworden. Eine der wenigen, die ich kenne, ist die Buchhandlung Labyrinth in Basel. Hier kann ich Bücher finden, von denen ich vorher gar nicht wusste. Hier gibt es einen Buchhändler, der für mich liest und ausliest. Er ist mein Mitleser. Leider bin ich selbst selten in Basel. So bleibt mir nur übrig, die Basler darum zu bitten, zum Labyrinth Sorge zu tragen. Nur solange sie hingehen, wird es sie geben.»

Was ist eine Erzählung?

Anlässlich der neuen Ausgabe von Denis Diderots „Dies ist keine Erzählung“ bieten wir in unserem Laden Literatur an, die sich mit dieser spannenden Frage auseinandersetzt.
Möchten Sie sich auch mit dem Thema beschäftigen? Dann lohnt es sich, als Auftakt Diderot zu lesen:

Denis Diderot: Dies ist keine Erzählung. Aufklärerische Geschichten, Die Andere Bibliothek, Berlin 2018
in unserem Webshop

Denis Diderot (1713-1784) spielt mit verschiedenen Funktionen der Literatur: Seine Erzählung liest sich als moralische Anleitung, liest sich als Urteil gegenüber Personen und gesellschaftlichen Zuständen. Und sie liest sich als eine Kritik, so beispielsweise an der Stellung der Frau im 18. Jahrhundert. Besonders interessant ist der fiktive Leser/Hörer, der für diese Äusserungen eine Projektionsfläche bietet, auf sie reagiert und sie gleichzeitig auch motiviert. Diderots „Dies ist keine Erzählung“ bietet einen guten Ausgangspunkt für unsere Bücherecke „Was ist eine Erzählung“ mit ihren Analysen, Handbüchern und Einführungen.

Wenn Sie mehr über das Thema „Erzählung“ erfahren möchten, schauen Sie doch vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 Labyrinth Webshop online!


Endlich ist es soweit! Wir freuen uns, euch unseren brandneuen Webshop zu präsentieren!

Durchstöbert unser Sortiment und bestellt eure Literatur einfach und bequem von zu Hause oder von wo immer ihr Internetzugang habt! Hier geht’s los…


Willkommen in der Buchhandlung Labyrinth!
Verirren Sie sich in eine Welt der Bücher.

Wir sind eine Sortimentsbuchhandlung mit geisteswissenschaftlicher Ausrichtung. Finden Sie auf unserer Webseite unseren Veranstaltungskalender, Buch-Empfehlungen und Neuigkeiten aus unserer Buchhandlung. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Denk weiter, kauf näher. Wir sind Mitglied des Vereins BUY LOCAL SCHWEIZ.

Öffnungszeiten:

Montag 13.00-18.30
Dienstag- Freitag: 10.00-18.30
Samstag: 10.00-17.00

Hier geht es zum Kontaktformular